Nachhilfe für junge Geflüchtete

Dieses Angebot richtet sich an junge Geflüchtete, die eine Regelschule, eine BQL-Klasse oder eine Willkommensklasse besuchen und Nachhilfe in den Grundlagenfächern Mathematik, Englisch oder Deutsch benötigen.

Für die Nachhilfe setzen wir geschulte studentische MitarbeiterInnen ein, die sich neben den erforderlichen  Fachkenntnissen durch pädagogisches Geschick und Geduld auszeichnen.
Aufgrund vorhandener Sprachkenntnisse arbeiten wir bevorzugt mit Menschen aus aus dem Sprachraum Farsi / Dari sowie Englisch.

Der Förderunterricht findet außerschulisch in unseren Praxisräumen statt.
Die Gruppengröße beträgt max. 3 TeilnehmerInnen pro Gruppe.
Die Frequenz beträgt 1mal wöchentlich für 1 – 1,5h.
Die Gruppenzusammenstellung erfolgt nach Klassenstufe und Lernstand.

Vor der Teilnahme an einer Lerngruppe ist ein individueller Kennenlerntermin obligatorisch.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an diesem Angebot.