Stellenangebot

Integrative Lerntherapeutin (m/w) gesucht

Voraussetzung:

  • Interesse an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit
  • Bereitschaft zu ständiger fachlicher Weiterentwicklung und fachlichem Austausch im Team
  • Geduld, Freude und Empathie bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen
  • pädagogischer, psychologischer oder vergleichbarer Hochschulabschluss
  • abgeschlossene lerntherapeutische Zusatzausbildung oder deren bevorstehender Abschluss (FIL-Zertifizierung bevorzugt)

Wir bieten:

  • diagnostische und lerntherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Teilleistungstörungen (LRS und / oder Dyskalkulie)
  • Mitarbeit in der konzeptionellen Weiterentwicklung des Trägers
  • selbstgestaltete und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • klare Strukturen
  • fachlicher Austausch in einem kleinen Team
  • vergleichsweise hohe Vergütung
  • Perspektive als Vertragspartner in der Partnerschaftsgesellschaft